A Beautiful Day

Genre: Thriller, Drama

FSK: ab 16 Jahren

Darsteller: Joaquin Phoenix, Ekaterina Samsonov, Judith Roberts, John Doman, Alex Manette, Alessandro Nivola, Frank Pando, Vinicius Damasceno,…

Produzenten: Rosa Attab, Pascal Caucheteux, James Wilson,...

Regisseurin: Lynne Ramsay

 

Verleih: Constantin Film Verleih

Kinostart: 26.04.2018

 

Inhalt:

Joe, Ex-Militär und Ex-FBI, ist der Mann, den man bei Kidnapping ruft. Die Vergangenheit hat bei ihm psychische Narben hinterlassen, er ist vom Leben gezeichnet – seine bösen Erfahrungen kann er allerdings bestens für die Rettung minderjähriger Entführungsopfer einsetzen. Joe bekommt von einem verzweifelten New Yorker Senator den Auftrag, seine halbwüchsige Tochter Nina zu befreien, die in einem Bordell festgehalten wird. Im Lauf dieser Mission jedoch gerät Joe unerwartet in ein politisches Komplott, in dem Skrupel nicht auf der Tagesordnung stehen. Auf einem Terrain, das er nicht kennt, zwischen Gegnern, die ihm an Macht weit überlegen sind, muss Joe nun um sein Leben kämpfen – und auch Nina will er nicht zurücklassen...

 

Kritik:

A Beautiful Day“ ist ein durchaus gelungener, sowie großartig inszenierter, spannender und fesselnder, aber auch brutaler Thriller mit einem stimmungsvollem Soundtrack. An manchen Stellen ist der Soundtrack beinahe fast zu fröhlich, was den Film aber auf alle Fälle zu einem hervorragenden „Horrortrip“ macht.

Joaquin Phoenix glänzt mit hervorragenden Leistungen in dem Thriller in einer Rolle, die ihm wie auf den Leib geschrieben ist: Er ist in dem kompromisslosen Thriller ein gnadenloser Auftragskiller!

In dem fesselnden Film geht es um Mädchenhandel. Nicht zuletzt aber auch um politische Hintergründe und natürlich um ganz viel Spannung mit ein paar wenigen Szenen, die zum schmunzeln einladen.