Besinnliches vorweihnachtliches Konzert mit den Seern in Erding



Dass die Musik von den Seern lebt und gefeiert wird, weiß inzwischen jeder. Zumindest all diejenigen, die am 20. November auf dem Konzert in der Erdinger Stadthalle waren. Erstmals gingen die acht Musiker auf eine ganz besondere Tour – nämlich auf die „Stad“ Tour. Das Eröffnungskonzert fand in Erding statt. Zahlreiche Fans und Freunde von der österreichischen Band trafen in der Stadthalle ein. Die Fans kamen nicht nur aus Deutschland, denn auch aus Österreich, der Heimat von den Musikern, zog es vereinzelte Fans nach Bayern.

Alle Überwartungen wurden an dem Abend übertroffen. Die Seer präsentierten ein gut 2-stündiges Konzert und nahmen ihre Anhänger auf eine musikalische Reise mit, die bei den typischen Seer-Balladen anfingen und auf die bevorstehende „Stade Zeit“ mit weihnachtlichen Klängen endeten.

Neben Songs wie der erstklassigen und gefühlvollen Ballade „Oma“, die von Sassy mit einer Wahnsinns Stimme gesungen wurde, gab es für das Publikum genügend Songs zum Mitklatschen.

Neben ihrem gleichnamigen Tour-Titel „Stad“, mit dem sie das Konzert eröffneten, ging die Reise los. Alles Songs, ganz gleich ob „Weihnachten dahoam“, „Hoamatgfühl“, „Eiskristall“, „Engel vermisst“ oder „Schee wars“ wurden von der Band auf der etwas anderen Tournee präsentiert.

Im zweiten Teil des Abends ging es genauso weiter, wie zu Beginn des Konzertes und als sich die Seer mit den Songs „Sche wars“, „Dahoam“, „Schi und I“ und „Schene Weihnacht“ verabschieden wollten, wurden sie von den Fans gleich wieder mit lauten „Zugabe“ Rufe zurück auf die Bühne geholt. Also ging das Konzert noch weiter mit dem tollen Titel „Wilds Wossa“ und mit dem allerletzten Song des Abends „Donkschen“ bedankten sich die Österreicher mit dem Versprechen, dass sie auch im nächsten Jahr wieder nach Erding kommen und die vorweihnachtliche Zeit einläuten lassen. Der Termin für 2014 steht auch schon und zwar am 19. November!

Es war ein toller Abend mit vielen stimmungsvollen Liedern und gefühlvollen Balladen, der für ganz große Gefühle in der ausverkauften Stadthalle gesorgt hat.

Zum Abschluss standen die Musiker am Merchandisingstand für Autogrammwünsche, gemeinsame Fotos und kurze Gespräche bereit.

 



Fotos von dem vorweihnachtlichen Konzerthighlight gibt es genau hier https://www.pictrs.com/fotoagentur-schoenberger/6357672?l=de&page=1 !