Vier ist einer zu voll - Abschussfahrt

Genre: Komödie

FSK: ab 12 Jahren

Darsteller: Tilman Pörzgen, Chris Tall, Max von der Groeben, Florian Kroop, Lisa Volz, Leslie-Vanessa Lill, Theo Trebs, Alexander Schubert, Jenny Elvers,...

Produzenten: Christian Becker

Regisseur: Tim Trachte

 

Ausstattung der DVD:

Bildformat: 16:9 – 2.40:1

Tonformat: Dolby Digital 2.0 Deutsch, Dolby Digital 5.1 Deutsch, Dolby, DTS, PAL, Widescreen, Region 2

Länge: ca. 89 Min.

Extras: Best of Making of (ca. 18,5 Min.), Mini Making of (ca. 3 Min.), Blick hinter die Kulissen (ca. 7 Min.), Deleted und Extended Scenes (ca. 2,5 Min.), Gegreel (ca. 2 Min.), Interviews (ca. 16 Min.), Trailer "Abschussfahrt"

 

Vertrieb: Constantin Film / Highlight Communications

DVD-Start: 05.11.2015

 

Inhalt:

Wie geil ist das denn, eine Klassenfahrt nach Prag? Für die nerdigen Außenseiter Paul, Berny und Max ist das die perfekte Chance, mal so richtig die Sau raus zu lassen. Tagsüber müssen die Gymnasiasten pädagogisch wertvolle Stadtführungen über sich ergehen lassen und abends dürfen sie das schäbige Hotel eigentlich nicht verlassen.

Hinzu kommt auch noch, dass Pauls heimliche Liebe Juli nur Augen für den coolen Jonas hat, der sich eines Nachts auch noch mit ihr in den besten Club der Stadt absetzt. Währenddessen muss Paul auf Julis autistischen Bruder Magnus aufpassen.

Berny hat aber natürlich vorgesorgt und so stürzen sich die drei, zusammen mit dem seltsamen Magnus, in einer rostigen Stretch-Limousine ins Prager Nachtleben.

Ein irrer Trip durch Pornoschuppen, Drogenclubs und Notaufnahmen beginnt. Sie werden von Verbrechern, brutalen Touristen und Prager Frühlingsgefühlen geplagt und verlieren nicht nur ihre Sinne, sondern auch ihre Unschuld und ein Körperteil...

 

Fazit:

Abschussfahrt“ ist „Eis am Stiel“ für die heutige Jugend. Ein irres Partyabenteuer für die Jugend kommt nun endlich ins Kino und lädt zu ein paar amüsanten Stunden durch das Prager Nachtleben ein. Das amüsante Abenteuer lässt bei den Kinobesuchern garantiert kein Auge trocken und bei dem Soundtrack bekommt man das Gefühl, mein sitzt in einer Disko statt im eigenen Wohnzimmer. Alle Jungdarsteller bieten großartige schauspielerische Leistungen und rührselige Momente. Ein Muss für alle jungen Leute und Junggebliebenen!