Unhinged - Ausser Kontrolle

Genre: Thriller, Action

FSK: ab 16 Jahren

Darsteller: Russell Crowe, Caren Pistorius, Gabriel Bateman, Jimmi Simpson, Austin P. McKenzie, Lucy Faust, Anne Leighton, Stephan Louis Grush,…

Produzenten: Lisa Ellzey, Mark Gill, Andrew Gunn, James Portolese,...

Regisseur: Derrick Borte

 

Ausstattung der DVD:

Bildformat: 16:9 – 2.40:1

Tonformat: Dolby Digital 5.1 Deutsch, Englisch, Untertitel Deutsch, Dolby, PAL, Breitbild, Region 2

Länge: ca. 113 Min.

Extras: Featurette “This Side of Rage”, Audiokommentar mit Derrick Borte, Brendan Galvin, Frederick Waff und Denise Wingate

 

Vertrieb: Leonine

DVD-Start: 27.11.2020

 

Inhalt:

Es ist ein ganz normaler Morgen für Rachel. Sie ist wieder mal zu spät dran und steckt im täglichen Verkehrschaos auf dem Weg zur Schule mit ihrem Sohn Kyle fest, als auch noch ihre wichtigste Klientin ihr kündigt und der Autofahrer vor ihr hartnäckig die grüne Ampel ignoriert. Laut hupend zieht sie an ihm vorbei und ahnt nicht, dass sie so zur Zielscheibe der geballten Wut eines Mannes wird, der nichts mehr zu verlieren hat. Entschlossen heftet er sich an Rachels Fersen, um ihr eine Reihe von Lektionen zu erteilen, die sie so schnell nicht vergessen wird. Und nicht nur sie ist sein Ziel, sondern auch alle, die sie liebt. Gnadenlos und scheinbar unaufhaltsam schlägt der Fremde immer wieder zu…

 

Kritik:

„Unhinged – Ausser Kontrolle“ ist ein nervenaufreibender und atemberaubender Film, der für jede Menge Spannung und Nervenkitzel sorgt.

Atemberaubendes Actionabenteuer mit großartigen schauspielerischen Leistungen von Russell Crowe. Besonders hervorzuheben sind auch die Leistungen von Gabriel Bateman und Caren Pistorius. Abgerundet wird das Actionspektakel von einem spektakulären Soundtrack und einer irren Verfolgungsjagd, die für ein rundum gelungenes und fesselndes Abenteuer sorgt. Wer jetzt einen entspannten Abend mit Russell Crowe erleben wollte, der ist hier falsch, denn es wird knallharte Action geboten und die Altersfreigabe sollte auf alle Fälle auch beachtet werden, selbst wenn im Film Gespräche über „Fortnite“ geführt werden, der Film ist deshalb noch lange nichts für 12-jährige!