Girl on the Train

Genre: Thriller

FSK: ab 16 Jahren

Darsteller: Emily Blunt, Rebecca Ferguson, Haley Bennett, Justin Theroux, Luke Evans, Allison Janney, Edgar Ramirez, Lisa Kudrow, Laura Prepon,…

Regisseur: Tate Taylor

Produzenten: Marc Platt, Jared LeBoff,…

 

Ausstattung der DVD:

Bildformat: 16:9 – 1.85:1

Tonformat: DTS-HD High Resolution 5.1 Deutsch, Englisch, Dolby Digital Stereo Deutsch, Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Audiokommentar mit Tate Taylor (Regisseur), Dolby, PAL, Region 2

Länge: ca. 109 Min.

Extras: Deleted und Extended Scenes (ca. 18 Min.), Making of (ca. 11 Min.), Die Frauen in „Girl on the Train“ (ca. 5 Min.), Audiokommentar, Originaltrailer Deutsch, Originaltrailer Englisch

 

Vertrieb: Constantin Film / Highlight Communications

DVD-Start: 06.04.2017

 

Inhalt:

Rachel ist nach ihrer Scheidung am Boden zerstört. Sie fährt jeden Tag mit dem Zug zur Arbeit. Jedes Mal hält der Pendlerzug am selben Streckenabschnitt. Rachel beobachtet in einem Haus an dieser Bahnstrecke ein Pärchen. Es scheint so als ob die beiden ein perfektes Leben führen, dass sich Rachel detailreich in ihren Tagträumen ausmalt. Eines Tages macht sie dann allerdings eine schockierende Beobachtung, durch die sie sich immer tiefer in ein gefährliches Netz aus Lügen und Fantasien verstrickt..

 

Kritik:

Bestens umgesetzter und beeindruckender Thriller, der durch die Spannung von Anfang an fesselnd ist und auch bis zum Ende hin spannend bleibt. Die Verfilmung nach dem gleichnamigen Bestseller von Paula Hawkins ist eine wahre Herausforderung fürs Kino. Anfangs ist der Film zwar ein wenig verwirrend, aber im Großen und Ganzen ist es ein erstklassiger Film, den man sich auf alle Fälle anschauen sollte. Alle drei Schauspielerinnen, egal ob Emily Blunt, Rebecca Ferguson oder Haley Bennett beweisen wieder einmal, dass man sie auch mit solchen Rollen besetzen kann. Auch die männlichen Schauspieler im Film sind eine erstklassige Wahl!