Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Genre: Fantasy, Familie

FSK: ab 6 Jahren

Darsteller: Owen Vaccaro, Jack Black, Cate Blanchett, Sunny Suljic, Kyle Maclachlan, Lorenza Izzo, Colleen Camp, Renee Elise Goldsberry, Braxton Bjerken, Vanessa A. Williams,…

Produzenten: Eric Kripke, Bradley J. Fischer, James Vanderbilt, William Sherak,...

Regisseurin: Eli Roth

 

Ausstattung der DVD:

Bildformat: 16:9 – 2.39:1

Tonformat: Dolby Digital 5.1 Deutsch, Englisch, Russisch, Französisch, Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Widescreen, Region 2

Länge: ca. 101 Min.

Extras: Alternativer Anfang und Alternatives Ende mit Kommentar, Unveröffentlichte Szenen mit Kommentar; Gag Reel; Hexer und Hexen, Film Magie, Ticktack: Das Buch zum Leben erwecken, Eli Roth: Regie-Tagebücher; Owen geht hinter die Kulissen, Titelmusik-Challenge, Wer kennt Jack Black?, Abrakadabra; Jack Blacks größte Angst, Die Mighty Wurlitzer1, Filmkommentar

 

Vertrieb: Universal Pictures Germany GmbH

DVD-Start: 24.01.2019

 

Inhalt:

Der zehnjährige Lewis findet nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan im verschlafenen Städtchen New Zebeedee ein neues Zuhause. Umsorgt werden sie von der nicht minder seltsamen Nachbarin Mrs. Zimmermann.

Doch nicht alles ist ruhig in Lewis´ neuem Leben. Tief in den Gemäuern von Jonathans knarzigem alten Haus tickt unaufhörlich eine mysteriöse Uhr, die sich trotz aller Anstrengungen nicht aufspüren lässt. Ungewollt überschlagen sich die Ereignisse. Als Lewis entschlossen versucht, das sonderbare Mysterium zu lösen und dem Ticken ein Ende zu bereiten, erweckt er versehentlich den Geist einer mächtigen Hexe, die durch die korrekte Justierung der magischen Uhr das Ende der Welt heraufbeschwören will. Lewis bleibt keine Wahl: Er muss im größten Abenteuer seines Lebens über sich hinauswachsen und die bedrohliche schwarze Magie aufhalten...

 

Kritik:

Das Haus der geheimnisvollen Uhren“ basiert auf der beliebten Jugendbuchreihe aus der Feder von John Bellairs. Die Besetzung ist hervorragend gewählt, denn auch die Darsteller der Nebenrollen meistern ein wahres Meisterwerk und sorgen für einen lebendigen Jugendroman. Durch die großartigen Leistungen der Darsteller ist ein toller Familienfilm mit jeder Menge Spannung, Humor und einem temporeichen Soundtrack entstanden.

Wie es sich für einen Familienfilm gehört, können die kleinen und großen Zuschauer auch ein wenig über Mobbing lernen und wenn sie sich ganz fest in die Geschichte hineinversetzen, werden sie auch erleben wie es sich anfühlt gemobbt zu werden. Kinder können richtig ungerecht sein, wenn jemand anders ist oder neu in die Klasse kommt. Vielleicht erweckt die Geschichte das Bewusstsein von Kindern neu und sie überdenken ihr Verhalten gegenüber anderen Kindern.

Das Haus der geheimnisvollen Uhren“ ist, wie der Titel schon sagt, ein Abenteuer voller Magie, Phantasie, liebevollen Wesen und Zauberei. Dank der zauberhaften Aufnahmen handelt es sich um eine liebevolle, kindgerecht gestaltete Geschichte für alle kleinen und großen Zauberkünstler.

Die Geschichte ist so spannend und fesselnd erzählt, dass die Zeit wie im Nu verfliegt. Vielleicht aber auch ein wenig zu spannend, wenn man bedenkt das man sich den Film (FSK 6) auch mit jüngeren Kindern anschauen kann. Die Altersfreigabe ist etwas grenzwertig, da doch auch die ein oder andere Szene vorkommt, vor denen unter 6-jährige Angst bekommen könnten. Es ist also auf die Vernunft der Eltern zu appellieren, die ihre Kinder am besten kennen und wissen was den Kleinen zuzumuten ist.