Boston

Genre: Drama, Thriller

FSK: ab 16 Jahren

Darsteller: Mark Wahlberg, Kevin Bacon, John Goodman, J. K. Simmons, Michelle Monaghan, Alex Wolff, Themo Melikidze,…

Produzenten: Scott Stuber, Mark Wahlberg, Hutch Parker, Michael Radutzky, Stephan Levinson,…

Regisseur: Peter Berg

 

Ausstattung der DVD:

Bildformat: 16:9 – 2.40:1

Tonformat: Dolby Digital 5.1 Deutsch, Englisch, Untertitel Deutsch, Region 2, Dolby, PAL, Widescreen

Länge: ca. 124 Min.

 

Vertrieb: STUDIOCANAL

DVD-Start: 07.09.2017

 

Inhalt:

Es ist mittlerweile fast vier Jahre her, als im Zieleinlauf des Boston-Marathons zwei Sprengsätze explodierten und drei Menschen getötet wurden. Unter denen auch ein achtjähriger Junge war. Insgesamt wurden 260 Menschen verletzt. Jedes Jahr zieht es tausende Läufer und Zuschauer aus aller Welt an die Strecke des beliebten Bostoner Marathons. Als aber an dem besagten Tag zwei Sprengsätze an der Zielgeraden detonieren, verstummen die Feierlichkeiten schlagartig. Es war auch noch unklar ob den Explosionen weitere folgen werden. Police Sergeant Tommy Saunders versucht einen klaren Kopf zu bewahren und die ersten Rettungseinsätze zu koordinieren und das obwohl seine Frau Carol beinahe selbst den Detonationen zum Opfer gefallen wäre. Für die Ermittler beginnt ein packender Wettlauf gegen die Zeit und eine der nervenaufreibendsten Großfahndungen in der Geschichte Amerikas nimmt seinen Lauf...

 

Kritik:

Der Regisseur hat jetzt gezeigt, wie man Zeitgeschichte würdevoll mit Spannung, Action und ein wenig Humor verbinden kann. Die Schauspieler präsentieren das Attentat mit größter Sorgfalt. Keiner der Hauptdarsteller spielt sich in den Vordergrund. Sie präsentieren erstklassigen Teamgeist. „Boston“ ist ein spannender Actionthriller über ein hochbrisantes Thema. Terrorismus geht uns alle an und man soll dem Terror gar nicht erst eine Chance geben, denn die Liebe ist die einzige Waffe, die einen erwischt - „Nur die Liebe gibt Kraft und kann den Hass besiegen!“

Die Schauspieler haben das Attentat mit sehr viel Gefühl und Einfühlsamkeit nachgespielt und der actionreiche Soundtrack macht den Film noch spannender.

Der einfühlsame Film soll den Einwohnern von Boston ein Denkmal setzen!