Violetta - "Crecimos Juntos"

Natürlich gibt es auch zum spektakulären Serienfinale von Violetta, dass am 22. August im Disney Channel gestartet ist, wieder neue Songs. Egal ob mit der Band oder Solo, die Songs begeistern kleine und große Fans der Disney-Serie. Besonderes Highlight ist es, dass die Songs in spanischer Sprache gesungen werden.

Mittlerweile wurden sogar schon zwei Soundtracks mit Gold veredelt. „Crecimos Juntos“ begeistert mit 11 brandneuen, ohrwurmverdächtigen Songs.

Martina Stoessel, Jorge Blanco, Mercedes Lambre und Co. beweisen wieder einmal mit ausdrucksstarken Stimmen und gefühlvollen Harmonien, dass sie auch musikalisch viel zu bieten haben. Emotionale Balladen treffen auf temperamentvolle Uptempo-Nummern. Sogar zwei italienische Titel „Amor En El Aire“ und „Te Creo“ befinden sich auf dem neuen Album zum großen Finale der Telenovela. Hitpotenzial hat aber auch der Song „Es Mi Pasión“, den die Jungs Jorge Blanco, Ruggero Pasquarelli, Facundo Gambandé, Nicolás Garnier und Samuel Nascimento performen.

Das Booklet enthält ein traumhaftes Poster mit allen Darstellern aus „Violetta“

Nach der Serie bzw. dem spektakulären Finale brauchen die Fans aber nicht lange zu warten, denn schon am 3. November geht es mit Martina Stoessel und Co. auf der Kinoleinwand weiter. Dann startet nämlich der Kinofilm „Tini: Violettas Zukunft“ bundesweit im Kino.

 

Wie geht es weiter mit „Violetta“? Was passiert noch alles in dem spannenden Serienfinale?

Als León erkennt, dass sie die ganze Zeit ein falsches Spiel mit ihm gespielt hat und sich als Roxy ausgegeben hat, warten auf Violetta stürmische Zeiten. Nicht nur das sich León von ihr abwendet, auch Priscilla macht ihr weiterhin das Leben schwer, denn als eines Tages der Streit eskaliert, nimmt sie heimlich das Tagebuch von Violetta an sich. Bei Francesca und Diego kriselt es. Ob die beiden wieder zusammenfinden, stellt sich auch in dem spektakulären Staffelfinale heraus…

Während all der Streitigkeiten ist Ludmilas Durchbruch zum Greifen nah, denn endlich hat sie es geschafft und die Freude, daß ihr Hit aufgenommen wird, ist groß. Zumindest solange, bis ihr der YouMix-Star Felipe Diaz zur Seite gestellt wird…

 

Fazit:

240 Folgen voller Leidenschaft, packenden Geschichten, Intrigen und mitreißenden Performances sind nun zu Ende. Damit die Fans aber noch lange an ihre Lieblings Telenovela erinnert werden, gibt es den traumhaft schönen Soundtrack, der auch pünktlich zum Staffelfinale im Handel erschienen ist. Bis zum 14. Oktober, wenn das große Serienfinale ausgestrahlt wird, wird es noch einmal sehr emotional, aber auch zugleich humorvoll und spannend.

Wer jetzt denkt, Violetta ist nur ein Abklatsch von Highschool Musical, der hat sich wahrhaftig getäuscht. Violetta ist eine traumhaft schöne Serie mit einem Soundtrack, der einen einfach vom Hocker reißt und zum Mitsingen einlädt. Die Sängerinnen und Sänger singen zwar in spanischer, teilweise englischer und italienischer Sprache, aber die deutschen Untertitel, sorgen dafür, dass auch diejenigen, die kein Spanisch verstehen, wissen um was bzw. wen es sich in dem Song handelt.

Gänsehaut bereiten auch die offiziellen Duette in der Serie, die Martina und Jorge singen. Besonders bei Martina merkt man, wie stimmgewaltig sie die Songs präsentiert, aber auch alle anderen sind echte Talente, denen man sofort anmerkt, dass sie singen und musizieren können. Allerdings merkt man nicht nur bei den beiden, dass sie stimmlich und charakterlich harmonieren, denn auch alle anderen Nachwuchstalente sind echte Stimmwunder. Jeder einzelne Song sorgt beim Anhören, aber auch vor dem Fernsehbildschirm für gute Laune.