The Shack

-Music from and inspired by the Original Motion Pictures-

Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott“ ist eine einfühlsame und mutmachende Geschichte, für all diejenigen, die auch einen geliebten Menschen verloren haben. Das Buch hat weltweit Millionen von Lesern berührt. Es ist eine Geschichte darüber, wie man nach einem tragischen Schicksalsschlag den Weg zurück zu sich selbst findet und dabei ganz neue Perspektiven zu Themen wie Glauben, Religion und Spiritualität öffnet.

Es ist eine wundervolle, beeindruckende und einfühlsame Geschichte mit religiösen Themen. Ebenso gut dargestellt ist auch, wie „Jesus“ auf dem Wasser läuft. Er will auch, dass sich die Menschen in ihrem Glauben an Gott verändern und sehen wie es ist, geliebt zu werden. Der Film soll aber auch dazu dienen, nicht voreilig zu handeln, z. B. über die Hautfarbe, die Religion oder die Gesundheit.

Es ist eine ganz toll inszenierte, religiöse Geschichte, die den Glauben an Gott bestärken soll, aber auch eine Geschichte für alle, die einen lieben Menschen verloren haben und nicht loslassen können bzw. mit dem Verlust des Menschen leben können. Der Film soll deutlich machen, dass es Zeit wird loszulassen.

Der Schmerz über den Verlust eines geliebten Menschen nimmt einem die Fähigkeit zu lieben und frisst einen innerlich auf. Nur wenn man sich dem Schmerz stellt und damit auseinandersetzt, kann man auch wieder lieben.

Ein beeindruckender Film braucht natürlich auch einen passenden Soundtrack, der wirklich großartig und zudem gefühlvoll sein muss. So haben die Macher diesen in der Countrymusik gefunden, der bestens zu den bildgewaltigen und einfühlsamen Naturaufnahmen passt.

Eine wunderschöne, gefühlvolle und einfühlsame Countryballade von Tim McGraw & Faith Hill, die garantiert nicht nur Fans von dem Film in den Bann ziehen lässt, sondern auch Countryfans berührt.

Passend zum Filmstart ist auch der Soundtrack im Handel erschienen, der garantiert nicht nur Countrymusik-Fans beeindrucken wird!

 

Fazit:

Ein berührendes und zugleich beeindruckendes Album mit 14 Songs, die ins Herz gehen. Als krönenden Abschluss noch den gefühlvollen Gospelsong „Amazing Grace“. Der Soundtrack ist sehr gut zu der liebevollen, romantischen und religiösen Geschichte gewählt und sorgt für gefühlvolle Momente!