Stefanie Hertel -  "Der wundersame Christbaum"

Ein musikalisches Weihnachtsmärchen mit Eberhard Hertel

Der wundersame Christbaum“ ist eine zauberhafte und zugleich spannende Geschichte von dem kleinen Alois, der bei seinem Großvater in den Bergen, hoch oben auf einer Almhütte, wohnt.

Stefanie Hertel liest die Geschichte zusammen mit ihrem Vater Eberhard Hertel. Umrahmt ist die Erzählung von wundervollen, romantischen und gefühlvollen Weihnachtsliedern.

Alois fragt sich, ob ihm das Christkind wohl die Skier bringt, damit er morgens ins Tal zur Schule fahren kann. Dann wird der Großvater aber so krank, dass er nicht einmal in den Wald gehen kann, um einen Christbaum zu schlagen. Da beschließt Alois, den Arzt unten aus dem Dorf zu holen. Draußen braut sich aber ein furchtbarer Schneesturm zusammen. Nun ist der kleine Junge ganz auf sich allein gestellt. Er sucht in seiner Not Schutz in einem Heuschober und droht einzuschlafen und zu erfrieren. Auf einmal dringt ein blendendes Licht durch die Wände. Die Tiere des Waldes versammeln sich und wärmen ihn. Plötzlich sind auch Helfer aus dem Tal da. Alois ist überzeugt, dass ihm das Christkind geholfen hat. Wie soll sonst der Goldstaub auf seine Jacke gekommen sein?

 

Fazit:

Traumhaft schöne und vor allem auch besinnliche Weihnachtslieder treffen auf eine berührende, spannende und gefühlvolle Geschichte. Bei den Songs wird Stefanie Hertel nicht nur von ihrem Vater Eberhard musikalisch begleitet sondern auch von Anita & Alexandra Hofmann und Patrick Lindner. Die CD ist ein absolutes Muss in der Weihnachtszeit, denn zum Fest der Liebe gehören nicht nur weihnachtliche Lieder sondern auch traumhaft schöne und berührende Geschichten.