SOLOzuVIERT - „Guate Zeit“

Die außergewöhnliche Gruppe, die aus exzellenten Künstlern aus Österreich besteht, stellt mit ihrem neuen Album „Guate Zeit“ unter Beweis, dass sie mit den Ingredienzien Mundart, Songschreiben, mehrstimmiger Gesang und handgemachte Musik beim Publikum zu begeistern versteht.

Seit ein paar Wochen steht nun das neue Album im Plattenregal. Romantische, gefühlvolle Musik, aber auch Uptempo-Songs erfreuen die Fans. Mit dem Titelsong „Guate Zeit“ sprechen die Musiker wohl all ihren Fans, aber auch den Journalisten aus der Seele. Er nimmt uns mit in vergangene, leichte Tage – ohne Smartphone, ohne Flatrate und Downloads. Dieser Song ist eine Hommage an früher, an die Kindheit, an unverfälschte und unkomplizierte Stunden ohne den Stress der modernen Zeit.

Mit ihrem neuen Album wünscht sich die Liedermacher-Band die guten alten Zeiten noch einmal zurück und mit den wunderbaren Gitarrenklängen und harmonischen Stimmen der vier Solisten, die die süße Melancholie unterstreichen, laden zum Schwelgen in Erinnerungen ein...

 

Fazit:

Die vier Musiker von „SOLOzuVIERT“ haben mal wieder ein sehr gutes Album geschaffen. Die Texte der Songs sind mit Sinn und Gefühl geschrieben. Ein absolutes Muss für alle Fans des Austro-Pop. 12 Songs, die ins Herz gehen und für Gänsehaut sorgen, aber auch Songs, die für gute Laune sorgen! Ein großartiges Album von einer Band, das man auf alle Fälle gehört haben sollte.