Das Beste von Fantasy - Das Grosse Jubiläumsalbum mit allen Hits!

Endlich hat das Warten ein Ende. Fantasy-Fans dürfen sich freuen, denn seit dem heutigen Freitag, 9. März steht das große Jubiläumsalbum mit all den bekannten und auch nicht so bekannten Hits im Plattenregal.

Freddy Malinowski und Martin Hein hätten sich vor 20 Jahren wohl niemals träumen lassen, dass sie irgendwann mal dort stehen, wo sie jetzt angelangt sind. Weit mehr als 1000 Wochen läuft nun ihre gemeinsame, musikalische Karriere. Mittlerweile sind mehr als eine Million Tonträger verkauft. Von den Liveauftritten ganz abzusehen. Unzählige Male standen die beiden gemeinsam auf der Bühne. Sie wurden schon in Deutschland und Österreich mit Gold und Platin ausgezeichnet und waren viermal für den ECHO nominiert. Nicht zuletzt eroberten sie auch schon zweimal auf Anhieb die Spitze der offiziellen Albumcharts.

FANTASY sind nicht nur zum Synonym des modernen deutschen Schlagers geworden, ihre Autobiografie hielt sich gar wochenlang in der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Was damals vor mehr als 20 Jahren bei der ersten Begegnung geschah, werden weder Freddy noch Martin je vergessen. Freddy Malinowski, damals ebenso wie Martin Hein als Solosänger eher schlecht als recht unterwegs, war im Studio in Bottrop dabei seine zweite Single aufzunehmen als Martin zufällig hereinschneite. Der Typ war cool , so Martin heute, und er hatte eine Hammerstimme. Da dachte ich: Warum sollten wir uns nicht mal gemeinsam an einem Projekt versuchen? Freddy: Und ich wusste schon nach ein paar Worten mit dem werde ich irgendwann großen Erfolg haben. Seit jenem einschlägigen Tag hat sich einiges verändert, aber die beiden Künstler sind sich sicher: Wir empfinden es als Fügung des Schicksals, dass wir uns gefunden haben. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Beziehung halten wird. Unabhängig davon, wie sich unser jeweiliges Privatleben entwickelt. Frei nach dem Motto: Die Liebe kommt und geht, aber die Leidenschaft für Musik - die bleibt!
Was folgte waren bemerkenswerte Sprünge auf der Karriereleiter: Das Debütalbum „Mein schönstes Geschenk“, dann eine unvergessliche Begegnung mit Andrea Berg, die FANTASY als Bühnenband entdeckte und der erste Riesenhit „Ein weißes Boot“, die Single, die 2012 über ein halbes Jahr die offizielle DJ-Hitparade anführte. Es ging weiter Schlag auf Schlag: Das Album Endstation Sehnsucht stieg auf Platz 3 in die Charts ein, ein Jahr später gelingt der Sprung an die Spitze der Bestenliste (Eine Nacht im Paradies), ein Kunststück, das FANTASY im darauffolgenden Jahr unter der Regie von Produzent Dieter Bohlen wiederholen konnte (Freudensprünge). 2017 gelang ihnen mit „Bonnie & Clyde“ erneut ein Meisterstück des modernen Schlagers.

Dazu kommt zusätzlich die neue, außergewöhnliche Single „Gespenster der Nacht“: Uptempo-Beats treffen auf elektronische Klänge. Es ist einer dieser Songs, der einen keine Sekunde stillsitzen lässt und ein Refrain, den man nicht so schnell vergisst. Trotz des rhythmischen Tempos gehen die Gedanken wieder zu jenen Menschen, den man irgendwann über alle Maßen liebte und verloren hat... Nur manchmal, in tiefster Nacht, tauchen diese Gespenster von verflossenen Liebschaften wieder auf. Ein Song, der das Zeug zum brandneuen FANTASY Hit hat!
"Das Beste von „FANTASY - Das große Jubiläumsalbum mit allen Hits“! Die CD erscheint im Jewelcase, aber auch als Doppel-CD sowie als opulente Fanbox mit tollen Gimmicks. Außerdem wird es das Album auch als digital und erstmalig als Doppel-Vinyl-LP geben.

 

Fazit:

Das neue Album von „Fantasy“ bezeichnet man als wertigen, modernen Schlager mit jeder Menge Uptempo-Hits und gefühlvollen Balladen. Die Jubiläums-CD ist seinen Preis wert. Ganz gleich ob man die Lieder in trauter Zweisamkeit hört, auf einer Party oder während der Auto-/Zugfahrt, das Album kann man überall hören. Auf ihrem neuen Album präsentieren die beiden Musiker wieder einmal Schlager Pop vom Feinsten.