Hexe Lilli rettet Weihnachten

Lilli ist genervt, weil sie immer auf ihren kleinen Bruder Leon Rücksicht nehmen muss. Zum einen verhindert dessen Allergie, dass sie kein Kaninchen als Haustier bekommt und dann zerstört er auch noch ihr neues Teleskop, dass sie gerade erst vom Nikolaus (eigentlich von Lillis Oma mit angeklebten Rauschebart) bekommen hat. Da reicht es Lilli endgültig und trotz aller Warnungen von ihrem kleinen grünen Drachen Hektor benutzt sie einen Spruch aus ihrem Hexenbuch, um Knecht Ruprecht aus dem Mittelalter in ihre Welt zu zaubern, der Leon eine kleine Lektion erteilen soll...

Zwar klappt der Herbeizauber, aber als sich Ruprecht dann in der heutigen Welt selbständig macht, um seinen Freund Nikolaus zu suchen, bringt sich Lilli jede Menge Ärger ein. Nicht nur das Ruprecht einen von Lillis Lehrern verschwinden lässt, er entwickelt sich auch langsam wieder zu dem Wesen aus der Unterwelt, dass er war, bevor ihn der Nikolaus besänftigte. Jetzt kann nur noch der echte Nikolaus aus dem Mittelalter helfen. Doch wie soll Lilli ihn finden? Während sie sich mit ihrer Klassenkameradin Layla in Ruprechts Zeit zurück zaubert, treibt Ruprecht weiterhin sein Unwesen in Lillis Stadt und Weihnachten ist ernsthaft in Gefahr. Jetzt braucht Lilli ihren ganzen Mut und Verstand, um ihren Fehler wiedergutzumachen und Weihnachten für ihre Familie und alle Menschen ihrer Stadt zu retten...

 

Kritik:

Das Abenteuer rund um Hexe Lilli basiert auf der sehr erfolgreichen und weltweit millionenfach verkauften Kinderbuchreihe von Knister. Nun wurde die Geschichte von Hexe Lilli rettet Weihnachten fürs Kino verfilmt. Das Filmbuch für 7- bis 9-jährige enthält viele Fotos aus dem Film und ist seit Ende September 2017 erhältlich. Der Humor aus dem wundervollen Weihnachtsfilm, der allen Kindern und Erwachsenen Spaß macht, ist auch beim Lesen zu spüren. Durch die Geschichte soll allen Kindern, die nicht mehr an den Weihnachtsmann glauben, der Glaube zurückgebracht werden.

Der Humor von Michael Mittermeier, der im Film dem Drachen Hektor spricht, kommt in dem Buch natürlich nicht zur Geltung, aber wer den Humor aus dem Film im Kopf hat, wird auch beim Lesen seinen Spaß haben. Die Schrift ist auch groß genug, um den jüngsten nicht den Spaß beim Lesen zu nehmen.

Die traumhaft schöne Weihnachtsgeschichte von „Hexe Lilli“ soll allen Kindern verständlich machen, dass sie nicht nur zu Weihnachten, wenn es Geschenke gibt, brav sein sollen, sondern auch die restlichen Tage im Jahr.

Alles in allem ist es ein total süßer Weihnachtsfilm, der die Vorweihnachtszeit und das Warten auf den Weihnachtsmann verkürzen soll. Jede Menge Spannung und Humor bieten allen Leseanfängern eine fröhliche Vorweihnachtszeit.

 

Weihnachten ist das Fest der Liebe, nicht das Fest der Geschenke. Tage, die man mit der Familie verbringt, denn Weihnachten wird gefeiert damit man nicht alleine ist. In diesem Sinne „Frohe Weihnachten“!

 

Bei uns habt ihr jetzt noch die Gelegenheit zwei Exemplare von dem Filmbuch, erschienen im Arena Verlag, zu gewinnen. Wer also den Film gesehen hat, aber noch lange nicht genug von der kindgerecht gestalteten Weihnachtsgeschichte hat und diese noch einmal Revue passieren lassen möchte, hat bei uns nun die Möglichkeit, eines von 3 Filmbüchern mit vielen Filmfotos zu gewinnen.

 

So kannst Du mitmachen…

 

1. Like unsere Seite Events For You!

2. Like diesen Beitrag!

3. Teile diesen Beitrag!

 

Und ganz wichtig, beantworte die folgende Frage:

 

Welcher beliebte Comedian spricht den kleinen grünen Drachen im Film?

 

Unter allen Teilnehmern, die bei diesem Beitrag und unserer Seite bis 20. Dezember auf „Gefällt mir“ geklickt haben und die Frage per Mail an redaktion@event-magazin.eu geschickt und richtig beantwortet haben, werden zwei Gewinner ausgelost.

Kommentieren und Teilen ausdrücklich erwünscht!!!

 

Alle Gewinnspiele richten sich nur an die Fans unserer Seite. Also nicht vergessen, vorher unsere Seite zu liken! Mit der Teilnahme akzeptierst Du unsere Teilnahmebedingungen! Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und drücken Euch auf alle Fälle die Daumen! Es kann jedoch nur pro Person und Haushalt eine Teilnahme berücksichtigt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Die Gewinner werden nach dem Einsendeschluss per Mail benachrichtigt!