Die drei ??? - Schattenwelt (Teil 1-3)

Das ist eine einmalige Chance für die drei Detektive. Sie dürfen an der Universität Ruxton für ein paar Wochen das Studentenleben testen, bevor die High School wieder losgeht. Schnell wird den dreien klar, dass sich hier nicht alles um Vorlesungen, Partys und Wohnheimzoff dreht. Es wartet auch ein ganz besonderer neuer Fall auf die drei...

 

Teil 1:

Teuflisches Duell“

Kurz nachdem sie ins Studentenwohnheim eingezogen sind, werden die drei ??? Zeugen eines merkwürdigen Ereignisses auf dem Campus. Sie hören unmenschliche Schreie, die über das Gelände hallen und die bisher freundlichen Studenten werden aggressiv. Stellt sich also die Frage, ob alles mit rechten Dingen zugeht? Wer ist der „Teumessische Fuchs“, über den man überall merkwürdige Gerüchte hört?

Es beginnt eine ganz besondere Fuchsjagd...

 

Teil 2:

Angriff in der Nacht“

Durch die Ermittlungen gelangen die drei ??? immer weiter in einen Sumpf aus Lügen und dunklen Machenschaften. Wer steckt nur hinter all dem? Justus, Peter und Bob sind dem „Teumessischen Fuchs“, der überall und nirgends zu sein scheint, auf der Spur. Befinden sich die drei Detektive auf der richtigen Spur? Da passiert es und ihr unbekannter Gegner schlägt eines nachts plötzlich zu...

 

Teil 3:

Die dunkle Macht“

Obwohl die Jung-Detektive ein paar spektakuläre Entdeckungen machen, scheint ihnen der „Teumessische Fuchs“ immer einen Schritt voraus zu sein. Sie wissen auch noch immer nicht, wer sich hinter dem rätselhaften Wesen verbirgt. Je näher ihm die drei ??? kommen, desto gefährlicher wird es für die Detektive und als die drei endlich auf ihren Widersacher treffen, zeigt der Fuchs sein wahres Gesicht...

 

Kritik:

Fließende Übergänge von einem zum nächsten Band. Die Erzählungen sind wieder einmal sehr spannend zu lesen und wer die drei ??? kennt, der weiß das die Geschichten immer voller Spannung sind.